Veranstaltungen

Ganztagesseminar “Die Bedeutung genetischer Vielfalt und die Möglichkeiten von Gentests in der Hundezucht”

Datum: Samstag, 28.09.2019
Zeit: 10:00 Uhr -17:30 Uhr
Ort: Gemeindesaal St. Leonhard Schwabacher Str. 56 in 90439 Nürnberg

(Hunde dürfen mitgebracht werden)



Gastreferentin: Dr. Mag. Anja Geretschläger, CEO von Feragen

2012 wurde von mir die Idee geboren, ein Labor ins Leben zu rufen, das sich auf die genetische Diagnostik von Tieren spezialisiert. Den Anstoß dafür gab meine reinrassige Labrador Retrieverhündin „Nala“. Im Zuge ihrer Allergiediagnostik begannen meine lange und ernüchternden Krankheitsrecherchen bei Rassetieren.
Als Molekularbiologin musste ich feststellen, dass sehr viele dieser Erkrankungen eine genetische Grundlage besitzen, was mein Interesse weckte, aber mich gleichzeitig besorgt stimmte. Zu diesem Zeitpunkt war mir noch nicht bewusst, welchen Stellenwert genetische Erkrankungen mittlerweile in den unterschiedlichsten Bereichen der Tierzucht einnehmen.
Nach vielen Jahren molekularbiologischer Forschungstätigkeit an der Universität Salzburg, konnte ich mich allmählich mit dem Gedanken anfreunden, mein eigener Chef zu sein. Und heute ist tatsächlich ein Labor für genetische Veterinärdiagnostik entstanden. Zu unseren Kunden zählen nicht nur Zuchtverbände oder Tierärzte auch verantwortungsvolle Züchter sowie gesundheitsorientierte Hundebesitzer nehmen unsere Dienstleitungen in Anspruch.

Ablauf

10 Uhr: Begrüßung
10:15 Uhr – 11:45 Uhr: Die aktuelle Situation der Deutschen Dogge, Zucht, Gesundheit, genetische Vielfalt, Vortrag von Ruth Stolzewski
11:45 Uhr – 13:15 Uhr: Mittagspause, gemeinsames Mittagessen
13:15 Uhr – 14:45 Uhr: Die Bedeutung genetischer Vielfalt in der Hundezucht, Vortrag von Dr. Mag, Anja Geretschläger
14:45 Uhr – 15:15 Uhr: Kaffeepause
15:15 Uhr – 16:45 Uhr: Möglichkeiten und Grenzen von Gentests, Vortrag von Dr. Mag, Anja Geretschläger
16:45 Uhr – 17:30 Uhr: Diskussions- und Fragerunde


Um verbindliche Voranmeldung bis 15.09.2019 wird gebeten!
Mindestteilnehmerzahl: 10
Kosten für Gütesiegel-Züchter: 65,-€
Kosten für alle Doggenliebhaber: 75,-€
Kosten für Züchter/Liebhaber anderer Rassen: 60,-€ (Nur Nachmittagsprogramm)

Jetzt Seminar buchen:

Seminar für alle Doggenliebhaber

Seminar für alle Doggenliebhaber

75

Description

Seminar für Gütesiegelzüchter

Seminar für Gütesiegelzüchter

65

Description

Seminar für Züchter/Liebhaber anderer Rassen

Seminar für Züchter/Liebhaber anderer Rassen

60

Achtung: nur Nachmittagsprogramm